Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

APRIL 2018

 

Vom 23.4. bis 25.4.2018 fand ein Krippenfasskurs in Wenns unter der Leitung von Peter Riml und Heini Sorko statt. Der KV Seefeld wurde von 4 Personen vertreten und alle brachten sehr schöne Arbeitsstücke mit nach Hause. Angelika Neuner, Andrea Neuner, Michael Kriner und Oswald Gapp waren mit den sehr lehrreichen und geselligen Kurstagen sehr zufrieden und das Wissen wurde um einiges wieder erweitert und so kann man auf die nächsten Baukurse gespannt sein, wie die Krippen in einigen Veränderungen im farblichen Bild präsentiert werden. Ein herzliches Danke an alle Teilnehmer, Heini und Peter, es war super.

April 2018

Unser Obmann besuchte einen 4 tägigen Kastenkrippenkurs in Lienz

unter der Leitung von Peter Riml und Heini Sorko.

Die 8 Kursteilnehmer setzten sich aus verschiedensten Gegenden zusammen

und auch das Krippenhoangert kam nicht zu kurz.

Vielen Dank an den KV-Lienz für die großartige Gastfreundschaft!

 

29. März - 01. Juni  2017

Ossi besuchte einen 4 tägigen Fortbildungskurs in der Krippenschule Peter Riml. Es wurde unter fachkundiger Anleitung das erstellen von Modellen und das abgiessen solcher gelehrt, somit kann zukünftig sehr vieles einfacher und preisgünstiger  selber hergestellt und den Kursteilnehmern unserer Baukurse angeboten werden. Peter Riml stand auch Heini Sorko aus Lienz hilfreich zur Seite und so konnten alle Kursteilnehmer sehr sehr viele und schöne Abgussformen mit nach Hause nehmen. Ich bedanke mich bei Peter und Heini für diesen super organisierten und durchgeführten Kurs und die zahlreichen neuen Bekanntschaften mit den Kursteilnehmern

                    09.-13. Juni 2016

 

Ossi besuchte einen 4 tägigen Zeichnen und Skizzier Kurs bei Riml Peter auf der Untermarktalm in Imst. Es wurden die Basisregeln vom skizzieren bis hin zu einer Zeichnung gelehrt und geübt. Als Auflockerung besuchten die 9 Kursteilnehmer unseren Krippenfreund Josef Neurauther in Längenfeld weil die italienische Künstlerin Angela Tripi zu Gast war und wir ihr bei der Arbeit über die Schultern schauen durften. Auch waren unsere Krippenfreunde Paula und Franz Schreiner zufällig vor Ort und man konnte sogleich über weitere Ergänzungen für die Krippe beraten. Unser Lehrkurs ging mit der Überreichung einer Urkunde zu Ende und ich möchte mich auf diesen Wege nochmals für recht herzlich bei Peter Riml für seine Arbeiten, Bemühungen und Organisation bedanken, es war einzigartig.

                Fortbildung am 16 April 2016!

Jakob Lindner, Siggi Eder und Oswald Gapp besuchten bei Heinrich Demetz (Heide) einen eintägigen Kurs zur Bearbeitung von Styrotor. Wir durften Antonio Pigozzi aus Italien kennen lernen, da Herr Pigozzi zufällig das Heide Museum in Lajen (Gröden) besuchte und uns zum Gemeinsamen Mittagessen begleitete.